Balkan League

Auf dem Gebiet des heutigen Balkan und dem Dinariden Gebirge, befindet sich bis heute eine der landschaftlich schönsten und kulturell reichsten stätten Europas!
Dabei gedeiht im wunderbaren Mediterranen Klima nicht nur eine vielfältige Flora,
sondern auch ein anspruchvoller und characterfoller Fußball der seines gleichen sucht!
Wenn auch du ein Teil davon werden willst schau am besten gleich nach, welcher freier Verein noch auf seinen Trainer wartet.

Und sonst so bei Torrausch.net...

Nat√ľrlich gibt es nicht nur Torrausch.net Deutschland, sondern noch weitere 22 Ligen und einige weitere Veranstaltungen:

Das Saisinfinale r√ľckt n√§her

CdC f√ľr Balkan am 28.11.2021, 04:13

Es sind noch drei ZATs bis zum Ende der Saison 2021-3 und weiterhin kann sich Schachtjor Donetzk an der Tabellenspitze der Balkan League behaupten - mit einem Vorsprung von sechs Punkten.
Ist es nun die √ľberragende Spielweise / Taktik von Coach j√§rve, die einen m√∂glichen Titelgewinn in greifbare N√§he r√ľcken l√§sst oder ist es die Konkurrenz, die Donetzk schon seit einigen Spieltagen gew√§hren l√§sst?
Eine Frage, √ľber die man hier im Balkan sicherlich umfassend diksutieren k√∂nnte. Fest steht auf jeden Fall, dass von den drei direkten Konkurrenten - den Vereinn, welche von einem richtigen Trainer gecoacht werden - das nur Dinamo Bukarest √ľber gr√∂√üere Kraftreserven verf√ľgt, als die drei Vereine Schachtjor Donetzk, Vasas Budapest und FK Sarajevo (die ungef√§hr dasselbe Level haben - bzgl. ihrer Kraftreserven). Wobei Vasas Budapest und Dinamo Bukarest einen R√ľckstand von sechs Punkten auf Donetzk haben, Sarajevo jedoch schon neun Punkte zur√ľckliegt.

Im Balkan Cup sind die Qualifikationsrunden vorbei und am kommenden ZAT werden die PlayOffs ausgetragen.
Direkt f√ľr die beiden Halbfinalbegegnungen konnten sich Dinamo Bukarest und Schachtjor Donetk qualifizieren als Gruppenerste. Die weiteren Mannschaften, die nun erstmal in den PlayOffs gegeneinander antreten m√ľssen, sind Roter Stern Belgrad, die auf Vasas Budapest treffen und Slovan Bratislava, die gegen Dinamo Zagreb spielen werden.

International wird es f√ľr Dinamo Bukarest in der Champions League zwei Spiele vor dem Ende der Hauptrunde schon sehr interessant. Leider musste Bukarest im Heimspiel einen Punkt abgeben und verlor ausw√§rts mit 1:0. Mit nur vier Punkten und Tabellenplatz drei muss in den letzten beiden Spielen wohl auf "Alles was geht" gespielt werden, damit man in der CL weiterhin dabei sein darf.
In der Hauptrunde der Europa League werden auch die letzten beiden Spielen f√ľr die Mannschaften Vasas Budapest, Schachtjor Donetzk und FK Sarajevo entscheidend sein. Ob sie weiterhin mit dabei sind und in die Endrunde einziehen, oder ob in der Hauptrunde Schluss ist.

NMR: -
Freie Vereine:  Roter Stern Belgrad, Levski Sofia, Dinamo Zagreb, Slovan Bratislava, NK Maribor, CFR Cluj

Schachtjor Donetzk bleibt vorne

CdC f√ľr Balkan am 17.11.2021, 22:58

F√ľr Donetzk began die R√ľckrunde recht erfolgreich. Zwar konnte das Team von Coach j√§rve nur zwei der drei Spiele gewinnen, aber der Abstand zum n√§csten in der Tabelle blieb konstant - weiterhin sechs Punkte. Es ist auch deutlich zu erkennen, dass Donetzk gut in Form ist, um weiterhin nach dem Meistertitel zu greifen.
Den zweiten Tabellenplatz hat derzeit FK Sarajevo inne. Zwar zeigte Sarajevo in den letzten Spielen viel Einsatz, was auch enige Punkte einbrachte, aber die Kraftreserven von der Mannschaft sind dadurch sicherlic auch nicht mehr so optimal. Das könnte sich nun rächen in den kommenden Spielen.
Dinamo Bukarest scheint die R√ľckrunde etwas langsamer anzugehen - musste daf√ľr aber auch in beiden Ausw√§rtsspielen Niederlagen hinnehmen. Dadurch ist der Meister der letzten Saison etwas in der Tabelle abgerutscht und der R√ľckstand auf Donetzk hat sich auch etwas vergr√∂√üert.
F√ľr Vasas Budapest war der Start in die R√ľckrunde auch nicht so erfolgreich. Daheim verlor gegen Roter Stern Belgrad, daf√ľr gab es im zweiten Heimspiel einen klaren 5:0 Sieg gegen Dinamo Bukarest. Aber die Ambitionen von Coach Micha sind auch sicherlic andere, als einen noch gr√∂√üeren R√ľckstand zur Tabellespitze einzufahren.

Im Balkan Cup bleibt Dinamo Bukarest in der Gruppe eins weiterhin Tabellenf√ľhrer und sollte sich anhand des derzeitigen Punktestandes schon f√ľr die n√§chste Runde qualifiziert haben. F√ľr Vasas Budapest waren die letzten beiden Spiele nicht sehr erfolgreich - keine Punkte. Aber es waren auch zwei Ausw√§rtsspiele. In Gruppe zwei ist auch Schachtjor Donetzk weiterhin Spitzereiter. Mit weiteren vier Punkten aus den letzten beiden Spielen hat die Mannschaft von Coach j√§rve derzeit 10 Punkte. F√ľr FK Sarajevo sieht es dort derzeit nicht ganz so gut aus. Gerade mal sechs Punkte - das k√∂nnte vielleicht nicht reichen, um in die n√§chste Runde zu gelangen.

International sind die restlichen vier Vereine aus dem Balkan noch in der Champions League, als auch in der Europa League vertreten. In beiden Pokalen startet nun die Hauptrunde (oder auch die letzte Gruppenphase). Dinamo Bukarest wird den Balkna in der CL vertrten, während FK Sarajevo, Schachtjor Donetzk und Vasas Budapest in der EL weiterhin aktiv sind.

NMR: - 
Freie Vereine: Roter Stern Belgrad, Levski Sofia, Dinamo Zagreb, Slovan Bratislava, NK Maribor, CFR Cluj 

Auf zur R√ľckrunde

CdC f√ľr Balkan am 11.11.2021, 22:20

Die ersten sechs ZATs wurden ausgetragen. Schachtjor Donetzk konnte den ersten Platz in der Tabelle durch zwei Siege sichern und liegt nun mit f√ľnf Punkten vor Diamo Bukarest.
Bukarest konnte sich in den letzten drei Spielen gegen die Interimsmannschaften NK Maribor und Dinamo Zagreb zu Hause durchsetzen, und ausw√§rts bei CFR Cluj immerhin einen Punkt holen. Coach Wolle bleibt also dran an Donetzk, aber die Konkurrenz der aktiven Mannschaften, die nicht von einem Interimstrainer gecoacht werden, liegen dicht hinter Dinamo Bukarest. Dabei handelt es sich um FK Sarajevo und Vasas Budapest, die nur einen Punkt hinter Bukarest in der Tabelle liegen. Die R√ľckrunde wird also noch sehr spannend werden.

Im Pokal k√∂nnten sich auch schon bald die Mannschaften herauskristallisieren, die die n√§chste Runde erreichen k√∂nnten. In Gruppe 1 ist Dinamo Bukarest mit neun Punkten aus drei Spielen der Tabellenf√ľhrer. Der Interimsverein CFR Cluj liegt drei Punkte dahinter, gefolgt von Vasas Budapest, die es derzeit nur auf vier Punkte bringen.
In der zweiten Gruppe ist es Schachtjor Donetzk, die mit sieben Punkten an der ersten Position liegen. Mit zwei Punkten R√ľckstand kommt dann der Interimsverein NK Maribor, sowie Dinamo Zagreb mit vier Punkten.

International sind es derzeit FK Sarajevo, die den Balkan in der Champions League vertreten, sowie Vasas Budapest in den PlayOffs der Europa League. Da gerade die ersten Spiele ausgetragen wurden, ist es noch etwas fr√ľh f√ľr Prognosen, wer weiterkommt, oder wer vielleicht ausscheiden k√∂nnte.¬†

NMR: -
Freie Vreine: Roter Stern Belgrad, Levski Sofia, Dinamo Zagreb, Slovan Bratislava, NK Maribor, CFR Cluj 

Etwas Abstand

CdC f√ľr Balkan am 03.11.2021, 20:02

F√ľr Schachtjor Donetzk war der letzte ZAT sehr erfolgreich. Gleich neun Punkte konnten aus den letzten drei Spielen geholt werden und damit sicherte sich die Mannschaft von Coach j√§rve erst einmal die Tabellenf√ľhrung - und das mit sechs Punkten Vorsprung.
Wo aml letzten ZAT noch vier Mannschaften sehr eng bei einanader waren - Donetzk, Budapest, Bukarest und Zagreb - hat sich damit Schachtjor Donetk etwas abgesetzt.
Die anderen drei Teams, Vasas Budapest, Dinamo Bukarest und Dinamo Zagreb konnten am letzten ZAT nur bedingt punkten. Budapest und Bukarest konnten zwar ein Spiel gewinnen, aber in den anderen beiden Spielen gab es eine Niederlage bzw. ein teuer erkauftes Unentschieden. F√ľr Zagreb gab es √ľberhaupt keine Punkte. Daf√ľr schloss FK Sarajevo wieder etwas auf zur Tabellenspitze, aber auch diese Punkte waren teuer erkauft.
Großer Verlierer des letzten ZAT war Roter Stern Belgrad, dessen Trainer schon zum zweiten Mal in dieser Saison nicht bei den Spielen anwesend war und deshalb entlassungsgefährdet ist.

Ebenfalls am letzten ZAT ist der Pokal gestartet. Da war f√ľr die meisten Teams noch nicht allzuviel zu holen.

Auch international ging es in der Europa League Qualifikation zur Sache. AUs dem Balka waren Roter Stern Belgrad und NK Maribor dort vertreten. Leider, durch das Fehlen des Trainers zum Teil geschuldet, ist Roter Stern Belgrad Letzter geworden in der Gruppe 3. Auch f√ľr NK Maribor lief es nicht besonders gut. Zeitweilig sah es zwar sehr gut aus, das dieses Interimsteam die n√§chste Runde erreichen k√∂nnte, aber in den letzten vier Spielen konnte Maribor nur die Heimspiele gewinnen, w√§hrend sich zwei andere Teams (AEK Athen und¬† Feyenoord Rotterdam) darauf konzentrierten, Frem Kopenhagen zu zerlegen - mit Erfolg. Somit schied auch Maribor aus.

NMR: Roter Stern Belgrad
Freie Vereine: Levski Sofia, Dinamo Zagreb, Slovan Bratislava, NK Maribor, CFR Cluj 

Unerwartet auf der √úberholspur

CdC f√ľr Balkan am 26.10.2021, 18:32

Noch ist die Saison 2021-3 nicht so lange am Laufen, aber an Spannung mangelt es derzeit nicht. Was einem aber doch etwas √ľberrascht, ist der Interimsverein Dinamo Zagreb, der punktgleich mit Schachtjor Donetzk ist, aber dank des besseren Torverh√§ltnisses erstmal Tabellenf√ľhrer ist. Aber sicherlich wird am kommenden ZAT das Bild wieder ganz anders aussehen, und m√∂glicherweise ist Donetzk dann wieder auf dem ersten Tabellenplatz.
Oder vielleicht doch nicht? Denn obwohl Zagreb und Donetzk punktgleich sind, ist die direkte Konkurrenz nicht weit entfernt. Auf dem dritten Platz liegt derzeit Vasas Budapest, die nur einen Punkt R√ľckstand auf die beiden gerade genannten Vereine haben. Punktgleich mit Vasas Budapest ist Dinamo Bukarest. Das Team von Coach Wolle h√§tte eigentlich Tabellenf√ľhrer werden k√∂nnen, doch eine recht unsch√∂ne Heimniederlage gegen Vasas Budapest verhinderte das.¬†
Von diesen vier Vereinen wird sehr wahrscheinlich jemand den ersten Platz in der Tabelle einnehmen ... nach dem nächsten ZAT. Oder gelingt es einem Vereinen von den darauf folgenden Plätzen einen großen Sprung nach vorne zu machen?
Roter Stern Belgrad hat sich nach anf√§nglicher etwas schw√§chelnder Leistung zur√ľckgemeldet und liegt nur drei bzw. vier Punkte hinter dem F√ľhrungsquartett. Sollte Coach Felix beide Heimspiele gewinnen und zus√§tzlich noch ausw√§rts ... wer wei√ü, wo sein Team dann in der Tabellen steht (bzw. stehen k√∂nnte).
Auch FK Sarajevo kann wieder etwas Boden gut machen und liegt nur einen Punkt hinter Belgrad zur√ľck.¬†

NMR: - 
Freie Vereine:  Levski Sofia, Dinamo Zagreb, Slovan Bratislava, NK Maribor, CFR Cluj 

Ein erster Einblick

CdC f√ľr Balkan am 10.10.2021, 09:56

Noch ist die Saison 2021-3 nicht sehr alt, aber gekämpft wird von allen Teams so intensiv, als ob die Saison schon kurz vor dem Abschluss steht. Auf dem ersten Tabellenplatz steht derzeit Schachtjor Donetzk. Das Team von Coach järve ist in keiner Saison zu unterschätzen und immer ganz oben dabei.
Nur einen Punkt dahinter befindet sich Vasas Budapest, die genauso wie Schachtjor Donetzk schon sehr fr√ľh in dieser Saison auch in den Ausw√§rtsspielen sehr offensiv vorgeht.
Punktgleich mit Budapest ist Dinamo Bukarest, die am II. ZAT all ihre Spiele gewinnen konnten. Das verspricht schon jetzt eine interessante Saison zu werden, wenn diese drei so weiter agieren.
Auf den weiteren Pl√§tzen sind viele Interimsmannschaften, wie Levski Sofia, Dinamo Zagreb, Slovan Bratislava, NK Maribor und CFR Cluj, bevor die beiden Teams FK Sarajevo und Roter Stern Belgrad kommen. FK Sarajevo konnte in dieser Saison nicht an die St√§rke der vorherrigen Saisons ankn√ľpfen und bei Roter Stern Belgrad kam zus√§tzlich noch das Fehlen des Coachs am letzten ZAT hinzu, der seinen Tel f√ľr das schlechte Abschneiden beitr√§gt.

NMR: Roter Stern Belgrad
Freie Vereine:  Levski Sofia, Dinamo Zagreb, Slovan Bratislava, NK Maribor, CFR Cluj

Ein erster Einblick

CdC f√ľr Balkan am 10.10.2021, 09:56

Noch ist die Saison 2021-3 nicht sehr alt, aber gekämpft wird von allen Teams so intensiv, als ob die Saison schon kurz vor dem Abschluss steht. Auf dem ersten Tabellenplatz steht derzeit Schachtjor Donetzk. Das Team von Coach järve ist in keiner Saison zu unterschätzen und immer ganz oben dabei.
Nur einen Punkt dahinter befindet sich Vasas Budapest, die genauso wie Schachtjor Donetzk schon sehr fr√ľh in dieser Saison auch in den Ausw√§rtsspielen sehr offensiv vorgeht.
Punktgleich mit Budapest ist Dinamo Bukarest, die am II. ZAT all ihre Spiele gewinnen konnten. Das verspricht schon jetzt eine interessante Saison zu werden, wenn diese drei so weiter agieren.
Auf den weiteren Pl√§tzen sind viele Interimsmannschaften, wie Levski Sofia, Dinamo Zagreb, Slovan Bratislava, NK Maribor und CFR Cluj, bevor die beiden Teams FK Sarajevo und Roter Stern Belgrad kommen. FK Sarajevo konnte in dieser Saison nicht an die St√§rke der vorherrigen Saisons ankn√ľpfen und bei Roter Stern Belgrad kam zus√§tzlich noch das Fehlen des Coachs am letzten ZAT hinzu, der seinen Tel f√ľr das schlechte Abschneiden beitr√§gt.

NMR: Roter Stern Belgrad
Freie Vereine:  Levski Sofia, Dinamo Zagreb, Slovan Bratislava, NK Maribor, CFR Cluj