Zeitung

In der Liga-Zeitung berichten Trainer über Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 80 Worten 0,3 Punkte TK-Bonus. Ab 120 Worten sogar 0,4!

 Artikel schreiben « Vorherige12Nächste »

Sieht nicht gut aus

ZAT 11, Wolle für Dinamo Bukarest am 21.11.2017, 18:11

Dinamo Bukarest rutscht vom fünften Platz auf den sechsten ab , was rein Tabelarisch nicht so schlimm ist . Die sechs Punkte Rückstand auf den vierten Tabellenplatz ist das Problem , was den Verantwortlichen zu schaffen macht . Damit dürfte man in der nächsten Saison wohl nichts mit dem Internationalen Geschäft zu tun haben ,was uns in ein Finazelles Locht rutschen lässt . Bei Roter Stern Belgrad verlor man mit null zu eins denkbar knapp . Auch gegen den Spitzenreiter und kommenden Meister Levski Sofia verloren wir zu Hause mit zwei zu drei Toren . Bei Shachtjor Donetzk gab es eine zwei zu null Niederlage . Was uns noch ein wenig Hoffnung macht , das wir von den letzten sechs Partien vier zu Hause austragen dürfen . Auch steht das Pokalfinale an in dem wir auf den Favoritten Vasas Budapest treffen .

131 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Spannende Tabellenkonstelation

ZAT 9, Wolle für Dinamo Bukarest am 07.11.2017, 19:58

Der zweite Zat war zwar nicht so erfolgreich wie wir uns das vorgestellt haben , doch auch unsere Gegner haben geschwächelt , so das wir ganz überraschend auf dem zweiten Platz stehen . Doch die Liga rückt als mehr zusammen , vom ersten bis zum 7 then Platz sind gerade zwei Punkte differenz . Das zeigt wie eng es in der Liga zugeht und heute steht man oben dabei und nach dem nächsaten Zat kann das auch ganz anders aussehen . Wir konnten uns bei Dynamo Kiew ein null zu null erkämpfen , doch der Mut hat uns etwas gefehlt sonst wären auch drei Punkte drin gewesen . Im Heimspiel gegen Partizan Belgrad konnten wir einen verdienten zwei zu null Erfolg feiern . Beim Tabellenletzten Hajduk Split erzielte man zwar vier Auswärtstore , muste aber letztendlich mit einem Remi zufrieden sein . Im Balkan CUP treffen wir nun im Halbfinale auf Roter Stern Belgrad , das als leichter Favoritt in diese Partie geht .

151 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Rückrundenstart

ZAT 8, Wolle für Dinamo Bukarest am 31.10.2017, 13:40

Die Rückrunde hat begonnen  und es wurden wieder einmal fleisig die Positionen getauscht . Das zeugt davon ,das es in der Balkanliga sehr eng zugegt und eine hohe Leistungsdichte herscht . Sechs Punkte unterschied , vom ersten bis zum neunten Platz untermauern dies . Hajduk Split scheint als Tabellenletzter schon ein wenig abgeschlagen  , aber die Saison ist noch lang . Unsere Mannschaft machte einen Satz in der Tabelle nach vorne vom siebten auf den vierten Platz . Im ersten Heimspiel konnten wir Roter Stern Belgrad gerade so in schach halten und gewannen , wenn auch etwas Glück dazu gehörte  , mit eins zu null Toren .  Beim Meister Levski Sofia gab es eine glatte null zu vier Pleite mit schwacher Leistung von uns . Im Heimspiel gegen Shachtjor Donetzk steigerte sich das Team und konnte das Spiel mit zwei zu null für uns entscheiden .

134 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ist die Zeit schon wieder vorbei?

ZAT 7, ATG88 für Hajduk Split am 29.10.2017, 13:41

"Guten Tag zur Pressekonferenz, leider hätte ich sie lieber mit was erfreulichen begrüßen wollen, doch wir müssen zur Tagesordnung übergehen. Als großen Hoffnungsträger haben wir ATG88 zum Anfang dieser Saison verpflichtet da wir wieder ins internationale Geschäft zurück wollten und wir seine Vita kannten, doch nach 18 Spieltagen müssen wir unsere Ziele für diese Saison relativieren, es geht gegen den blanken Abstieg, nach nur 5 Siegen und 3 Remis werden wir unseren Trainer noch eine gewisse Schonfrist geben und werden acuh mit der Mannschaft sowohl geschlossen als auch einzeln reden, danch werden wir uns mit unserem Trainer zusammensetzen und alles nüchtern betreachtet analysieren. Ärgerlich ist zudem das man in der Gruppenphase die Gruppe klar diktiert hat, dann aber so lustlos im Viertelfinale ausscheidet, vor allem im Auswärtsspiel."

"Das hört sich nicht unbedingt nach Rückendeckung für den Trainer an", so ein Reporter der Sportske novosti.

144 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Gute Ergebnisse

ZAT 6, Wolle für Dinamo Bukarest am 21.10.2017, 09:49

Mit diesem Zat können wir zufrieden sein , sieben Punkte geholt auch wenn wir uns Tabelarisch nicht verbessern konnten sich wir auf die Teams vor uns doch näher heran gerückt . Im Auswärtsspiel bei Partizan Belgrad konnten wir nach ausgeglichem Spiel das Glück erzwingen und in der Schlußphase den entscheidenten Treffer zum drei zu zwei Sieg erzielen . Im Heimspiel gegen Dynamo Kiew führten wir schnell mit drei zu null Toren und jeder im Stadion wurde nur noch diskutiert wie hoch unsere Mannschaft gewinnt .In der zweiten Hälfte kamen die Gäste stark auf und konnten noch zwei Tore erzielen ,zu mehr reichte es nicht und man hatte endlich mal wieder ein Heimspiel gewonnen . Dann kam das Stadtderby bei Steuka Bukarest und wir konnten nach einem zwei zu null Rückstand nochmals zurück kommen und gingen sogar mit vier zu zwei in Führung .Doch die Phase war zu Kräfteraubend ,so das den Gastgebern noch zwei Tore gelangen zum vier zu vier .

156 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Dritte Heimniederlage

ZAT 5, Wolle für Dinamo Bukarest am 11.10.2017, 20:49

Nun hängt Dinamo Bukarest fest unten drin in der Tabelle , da wird es sehr schwer raus zu kommen . Zwar konnten wir uns um einen Platz verbessern , aber der Abstand auf die Teams vor uns ist auf 4 Punkte angestiegen und bis zu den Internationalen Startplätzen sind es bereits 7 Zähler . Das erste Spiel beim Meister Levski Sofia verloren wir glatt mit drei zu null Toren .Bis zur Pause sah es gar nicht so schlecht für uns aus ,ginngen doch beide Teams ohne Treffer in die Kaninen . In der zweiten Hälfte dominierten dann die Gastgeber und konnten drei Treffer zum drei zui null Sieg erzielen . Im Heimspiel gegen Roter Stern Belgrad konnten wir einen klaren vier zu null Sieg erzielen . Im Heimspiel gegen das  Schlußlicht Hayduk Split dachte man ,wir hätten leichtes Spiel .Der Gegner hatte bis dato keinen Treffer erzielt und als der Führungstreffer gelang , schalteten wir zwei Gänge zurück . In der Schlußphase gelang den Gästen ein doppelschlag ,von dem wir uns nicht mehr erholten .

184 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Abgerutscht

ZAT 4, Wolle für Dinamo Bukarest am 06.10.2017, 17:53

So hatten wir uns den Zat nicht vorgestellt , wir rutschten vom dritten Platz auf Platz neun ab . Im ersten Spiel bei Dinamo Zagreb ,dem Tabellenzweiten kann man verlieren , auch in der Höhe wie wir mit drei zu null verloren haben . Die Heimelf hat sich die drei Punkte redlich verdient . Im Heimspiel gegen Shachtjor Donetzk gaben wir nach überlegen geführter erster Hälfte ,man führte mit drei zu eins  ,einen sicher geglaubter Erfolg noch aus den Händen und verloren mit drei zu vier Toren gegen ein stark spielen Gast in der zweiten Halbzeit .  Bei Vasas Budapest zeigten wir ein schwaches Spiel und verloren gegen ein gut spielende Heimelf glatt mit vier zu null Toren . Nach diesem Zat muss gesprochen werden und die Fehler knallhart angesprochen werden ,sonst kommen wir da unten nicht mehr raus . .

132 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

GUTE BESSERUNG WÖLFLI

ZAT 4, Guggovic für Dinamo Zagreb am 05.10.2017, 01:17

An dieser Stelle möchte ich im Namen von DINAMO ZAGREB & auch ganz persönlich Dir GUTE BESSERUNG wünschen! Werd bald wieder fit, die Liga braucht Dich 👋😃👍

28 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Zwei Niederlagen die schmerzen

ZAT 3, Wolle für Dinamo Bukarest am 02.10.2017, 12:39

Die ersten Stolperer erlaubte sich Dinamo Bukarest am zweiten Zat . Im Heimspiel verloren wir nach guter erster Hälfte und einem zwei zu ein Pausenführung gegen Partizan Belgrad noch mit zwei zu vier Toren . Die Gäste kamen wie verwandelt aus der Pause und wir hatten dem nichts entgegen zu setzten . Damit war die erste Heimniederlage der noch recht jungen Saison perfekt . Bei Dynamo Kiew zeigten  wir eine insgesammt schwache Leistung und verloren damit zu recht mit drei zu null Toren .  Im Derby gegen den Stadtrivalen Steaua Bukarest wirkte unsere Elf wie ausgewechselt ,spielte den Gegner an die Wand , das umschaltspiel klappte hervorragenden und so konnten wir mit einer zwei zu Null Führung in die Pause gehen . Nach der Pause war es zwanzig Minuten lang ,in dem sich unser Gegner mächtig ins zeug legte . Doch nach einem Konter konnten wir den Treffer zum drei zu null erzielen . Als wir kurze Zeit später sogar den vierten Treffer erielten ,war der Drobs gelutscht .

183 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Gelungener Start

ZAT 2, Wolle für Dinamo Bukarest am 19.09.2017, 17:11

Mit dem Saisonstart sind wir bei Dinamo Bukarest mehr als zufrieden . Letzte Saison kamen wir am anfanf der Saison ganz schwer in die Gänge , dieses Saison konnten wir mit zwei Siegen starten . Im ersten Heimspiel der Saison hatten wir den Meister Levski Sofia zu Gast  und konnten ihn nach sehr guter Leistung mit drei zu null besiegen ,das war mal ein Auftackt nach Maß . Im Auswärtsspiel bei Roter Stern Belgrad lief es nicht so Rund und wir mußten mit einem Null zu Null zufrieden sein ,wo war eigendlich der Gegnerrische Trainer 

127 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
 Artikel schreiben « Vorherige12Nächste »